Karls Nr. 1

Karls Nr. 1

… wird nach alter Tradition mit Salzsauerteig aus eigener Herstellung versäuert, dadurch erhält es sein einmaliges Aroma. Gleichzeitig wird die Frischhaltung verbessert. Salzsauerteig war früher in vielen Bäckereien verbreitet, Bäcker „Karl“ lässt diese Tradition jetzt wieder aufleben. 

mehr dazu

Holzfällerbrot

Holzfällerbrot

… ist ein rustikales Roggenmischbrot mit herzhaft saftigem Geschmack und einer Note Kümmel. Die gewollt willkürlich gerissene Kruste gibt diesem Brot seinen kräftigen und rustikalen  Charakter. Der Roggenanteil von 70 Prozent gewährleistet die ausgezeichnete Frischhaltung.

mehr dazu

Niederrheinischer Butter-/Rosinenstuten

Niederrheinischer Butter-/Rosinenstuten

Bei diesem süßen, saftigen Stuten schmeckt man  viel gute Butter. Der Stuten wird mit der Hand geflochten und in der Kastenform gebacken – das verleiht ihm seine besondere Optik. Es gibt ihn auch als niederrheinischen Rosinenstuten mit extra vielen aromatisierten Rosinen. Einfach lecker!

mehr dazu

Hünxer Landbrot

Hünxer Landbrot

Diese neue Brotspezialität besteht aus 70 Prozent Roggenmehl und 30 Prozent Weizenmehl. Der Brot-Rohling wird vor dem Backen stark mit Wasser benetzt, dadurch entstehen der herzhafte Geschmack der Kruste und ihre  interessante Maserung. Eine Bereicherung für alle, die Brot lieben!

mehr dazu

Französisches Landbrot

Französisches Landbrot

… schmeckt wie ein Ausflug in die Provence. Das grobporige Weizenbrot mit der rustikalen Kruste erhält seinen aromatischen Geschmack durch feines Olivenöl. Die manuelle Aufarbeitung mit bis zu 20 Stunden Teigruhe  gibt diesem Brot den typisch französischen Charakter. Bon appetit!

mehr dazu

Sonnenblumenbrot

Sonnenblumenbrot

Unser Sonnenblumenbrot mit einem Anteil von über 20 Prozent Sonnenblumenkernen besteht aus 70 Prozent Weizen und 30 Prozent Roggen, dazu kommt noch frischer Quark.  Wie all unsere Roggen- und Weizenmischbrote wird es mit unserem selbst gezogenen  Natursauerteig auf althergebrachte Weise hergestellt.

mehr dazu